kartRepublik Belarus, Brest, Ul. L-ta Ryabtseva, 122           tel+375 (162) 29 84 79  tel+375 (162) 29 86 24

Wir haben für Beförderer ein Informationszentrum vorgesehen, das frühzeitig Auskunft über Warenankunft an der Zollabfertigungsstelle liefert. Das elektronische Mitteilungssystem füllt auch automatisch die notwendigen Fracht- und Zolldokumente aus.

Nach der Verladung der Ware innerhalb der EU und Ankunft an die Grenze mit der Zollunion (Weißrussland, Kasachstan, Russland) der Fahrer muss unser Büro kontaktieren. Unser Mitarbeiter übermitteln die benötigten Dokumente an das EPI-Zentrum und geben dem Fahrer die vergebene EPI-Evidenznummer (UNEPI) an. Die Gebühr für die Dienstleistung erfolgt gemäß dem Vertrag.

Der Beförderer schließt mit dem EPI Zentrum einen Vertrag über EPI-Dienstleistungen ab. Der Beförderer hat dafür zu sorgen, dass die kompletten Dokumente rechtzeitig an das EPI-Zentrum übersendet werden. Dienstleistungen werden per Banküberweisung laut Protokoll aus tatsächlich geleisteten Diensten abgerechnet.

EPI Vorteile:

  1. Verkürzung der Zollabfertigungszeit und Durchgangzeit der Grenzübergangsstelle, das Frachtlieferungstermin vermindern läβt.
  2. Verminderung des Einfluβes der subjektiven Faktoren bei der Beschluβfassung über Erteilung der Zolltransiterlaubnis, weil der Empfang der einmaligen Beförderungsnummer für ihren Empfang genügend ist.
  3. Reduzieren Sie den Workflow durch Automatisierung von Prozessen. Durch automatisches Ausfüllen der Dokumente können Prozesse automatisiert und das Fehlerrisiko eliminiert werden. 
Senden sie uns eine nachricht

Kontakte

ico1

 

Adresse:

Speditions- und Logistikgesellschaft
Republic Belarus, Brest, L-ta Ryabtsewa str, 122

ico2

 

Arbeitszeit: 

9:00-17:00

ico3

 

Kontakt informationen:

tel. +375 162 298479
tel./fax +375 162 298624